Kontakt

KundenCenter
Galerie Borneplatz
Borneplatz 2
48431 Rheine
Telefon: 05971 45 – 260
info@swrheine.de 

Stadtwerke Rheine GmbH
Hafenbahn 10
48431 Rheine
Telefon: 05971 45 – 0
info@swrheine.de

Wichtige Rufnummern

Kundenservice
Telefonnummer: 05971 45 – 260

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-12 Uhr

Störungsnummern
Strom: 05971 45 – 200
Gas/Wasser: 05971 45 – 201

Verwaltungsgebäude
05971 45 – 0

<
Solaranlagen auf Daechern und blauer Himmel

Günstiger Sonnenstrom

Pachten Sie von uns eine Photovoltaikanlage und werden Sie Ihr eigener Stromversorger.

Miniaturhaus mit Heizungsknauf und Rohrzange

proRheineWärme

Sie bekommen von uns eine neue Heizung – ohne zu investieren.

Schild mit der Aufschrift Stadtbus Rheine

Unser Morgensprinter

Bringt Sie morgens um 05:55 Uhr zum Bahnhof Rheine.

Luftaufnahme des Freibads Rheine bei Sonnenschein

Freibad Rheine

Eröffnung: Badespaß ab dem 1. Mai

>






Aquarium

Wer noch denkt, Fische seien kostengünstige Haustiere im Vergleich zu Katzen und Hunden, der liegt nicht wirklich richtig. Gerade auf der Stromrechnung schlägt sich das Hobby nieder: Pumpen, Heizung und Licht müssen beinahe rund um die Uhr laufen.

Aber auch hier gibt es ein paar energiesparende Tipps.

Tipps: Aquarium

    1. Aquarium abdecken

      Hohe Heizkosten des Aquariums sind meist auf den großen Wärmeverlust zurückzuführen. Er ergibt sich zu etwa 75 Prozent aus der Wasserverdunstung. Bei offenen Becken ist der Anteil noch höher.  Hier muss man bis zu zehn Liter Wasser jeden Tag nachfüllen, das wieder erhitzt werden muss. Reduzieren Sie daher den Luftaustausch, durch einen luftdurchlässigen Deckel oberhalb der Wasseroberfläche.

    2. Isolierung

      Eine gute Isolierung verringert den Wärmeverlust.

    3. Licht

      Verwenden Sie Energiesparlampen bzw. Leuchtstofflampen, wenn dies möglich ist.