Kontakt

KundenCenter
Galerie Borneplatz
Borneplatz 2
48431 Rheine
Telefon: 05971 45 – 260
info@swrheine.de 

Stadtwerke Rheine GmbH
Hafenbahn 10
48431 Rheine
Telefon: 05971 45 – 0
info@swrheine.de

Wichtige Rufnummern

Kundenservice
Telefonnummer: 05971 45 – 260

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-12 Uhr

Störungsnummern
Strom: 05971 45 – 200
Gas/Wasser: 05971 45 – 201

Verwaltungsgebäude
05971 45 – 0

<
Solaranlagen auf Daechern und blauer Himmel

Günstiger Sonnenstrom

Pachten Sie von uns eine Photovoltaikanlage und werden Sie Ihr eigener Stromversorger.

Miniaturhaus mit Heizungsknauf und Rohrzange

proRheineWärme

Sie bekommen von uns eine neue Heizung – ohne zu investieren.

Schild mit der Aufschrift Stadtbus Rheine

Unser Morgensprinter

Bringt Sie morgens um 05:55 Uhr zum Bahnhof Rheine.

Luftaufnahme des Freibads Rheine bei Sonnenschein

Freibad Rheine

Eröffnung: Badespaß ab dem 1. Mai

>






Mikrowelle

Eine Mikrowelle ist nicht nur praktisch, sondern auch sparsam: Kleine Mengen bis 400 Gramm sind hier viel schneller aufgewärmt oder gegart als auf dem Herd oder im Ofen – und Mikrowellen verbrauchen dabei weniger Energie.

Tipps: Mikrowelle

    1. Auftauen

      Tiefgefrorenes Brot oder Fleisch lässt sich schnell in der Mikrowelle auftauen. Energiesparender geht das aber, wenn Sie die tiefgefrorenen Lebensmittel einfach ein paar Stunden bevor Sie sie benötigen, aus dem Gefrierfach herausnehmen und in eine Schüssel auf die Küchenablage stellen. So tauen die Lebensmittel von alleine auf.

    2. Große Mengen

      Für Speisen ab 400 Gramm ist die Mikrowelle ungeeignet. Große Mengen bereiten Sie besser und billiger auf dem Herd oder im Ofen zu.

    3. Abdeckung

      Decken Sie Teller oder Schüsseln mit der Mikrowellenhaube ab. So kann die Hitze nicht entweichen.

    4. Umrühren

      Flache Speisen werden schneller gar als hoch aufgetürmte. Denn Mikrowellen dringen nur etwa drei bis sechs Zenitmeter in das Essen ein. Rühren Sie zwischendurch um.

    5. Nicht Umfüllen

      Garen oder erwärmen Sie die Speisen direkt auf dem Essgeschirr. So verlieren Sie keine Wärme durch Umfüllen.